Open
X

TERRA LIGHTING Partner mit neuem Standort.

Hofheim, 09. März 2016

Unser TERRA LIGHTING Partner Leithner & Eiring GbR Lichtsysteme eröffnete in Hofheim seine neuen Geschäftsräume.
Bernd Laupichler war stellvertretend für BAB LIGHTING vor Ort und gratulierte den beiden Inhabern.

Hier dazu der Artikel aus der Main-Post:

leithner_eiring

Geschäftseröffnung in Hofheim: (von links) Bernd Laupichler (Manager BAB LIGHTING), Martin Schweiger (Vermieter), Landrat Wilhelm Schneider, Holger Eiring, Mario Leithner und Bürgermeister Wolfgang Borst.
Foto: Brigitte Schubart

Die beiden Firmen „Mario Leithner EDV Dienstleistungen“ und „Leithner & Eiring GbR Lichtsysteme“ sind ab sofort neu in der Rügheimer Straße 3 in Hofheim zu finden.

Bereits im August 2008 wagte Leithner den Schritt in die Selbstständigkeit in den Kellerräumen seines Einfamilienhauses in Eichelsdorf. Durch die ständig wachsende Anzahl an Kunden und Aufträgen seien die Räume in Eichelsdorf jetzt zu klein geworden, informierte der Firmeninhaber bei der Eröffnung der neuen Geschäftsräume.

Leithner bietet hauptsächlich Firmenkunden EDV-Dienstleistungen an. Seine Tätigkeit beginnt mit der Beratung zu Neuanschaffungen oder Modernisierungen von Datennetzwerken sowie der dazugehörigen Hardware. Dazu zählen aktive und passive Netzwerkkomponenten, Datenserver, Computer, Notebooks, Drucker und Scanner. Des weiteren bietet er Standortvernetzung und Filialanbindung an, wobei sein besonderes Augenmerk auf einem hohen Sicherheitsniveau liegt, so Leithner. Ein weiterer Bereich sind Telefon und Kommunikationsanlagen sowie die computergestützte Telefonie.

Zusammen mit Holger Eiring gründete Leithner zudem die „Leithner & Eiring GbR Lichtsysteme“. Eiring gab anhand einer Präsentationswand einen Einblick in die Lichtplanung und Energieeinsparung durch die neuartige LED-Technik.

Landrat Wilhelm Schneider und Hofheims Bürgermeister Wolfgang Borst gratulierten bei der Geschäftseröffnung den beiden zu diesem Synergieeffekt. Dies sei eine Optimierung und Aufwertung für Hofheim.

Pfarrer Gerd Greier segnete die neuen Räume. Er überreichte ein Kreuz an die beiden Inhaber und Borst das Wappen der Stadt.

 

Quelle: www.mainpost.de

 
 

zurück zur Übersicht